Flusslandschaft Spreewald

© Henry Czauderna - Fotolia.com

Datum
04/08/2017 - 06/08/2017


Lautlos gleiten Kähne auf endlosen Spreekanälen über das Wasser. Diese Idylle gehört zum Spreewald wie Pellkartoffeln und Quark mit Leinöl. Die sorbisch-wendische Kultur und die traditionelle Lebensweise der Spreewälder, verknüpft mit lebendigen Volkbräuchen, ist hier farbig und klangvoll zu erleben.

1. Tag: Anreise in den Spreewald

Anreise nach Cottbus und Zimmerbezug in Ihrem ****Hotel Radisson Blu, zentral in Cottbus gelegen. Im Haus befinden sich ein Schwimmbad, eine Sauna sowie ein Fitnessbereich in der 09. Etage mit herrlichem Panoramablick. Nach dem Check-In haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Erkunden Sie Cottbus bei einem kleinen Kennenlern-Stadtbummel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Stocherkahnfahrt & Erlebnisabend im Spreewald

Nach dem Frühstückbuffet unternehmen Sie eine romantische Spreekahnfahrt. Urwüchsige Wälder, üppige Flora und Fauna und schilfgedeckte Bauernhäuser offenbaren Ihnen die wahre Schönheit dieser Landschaft. Die Fährmänner erzählen spannende Geschichten aus der Zeit, als die Post noch per Kahn zugestellt wurde. Sie fahren zur Burg „Pohlenz Schänke“, dem bekannten historischen Gasthaus. Hier haben Sie die Möglichkeit Mittag zu essen. Am frühen Abend fahren Sie nach Lübbenau. Von hier aus geht es mit der Mollybahn in das Museumsdorf Lehde, wo Sie zu einem Spreewald-Buffet mit Unterhaltung erwartet werden. Der Wirt begrüßt Sie in seinem individuell eingerichteten Gasthaus. Welches – wie auch die Terrasse, die bis ans Wasser reicht – spreewaldtypisch gestaltet ist. Die Spreewälder Küche bietet Ihnen eine Vielfalt an Gerichten, die nach alten Rezepten zubereitet werden. Besonders beliebt sind die einzigartigen Spreewald-Buffets, aber auch die Köstlichkeiten rund um die berühmte Gurke. In beleuchteten Kähnen werden Sie gegen 21:00 Uhr zurück nach Lübbenau gebracht (von hier sind es ca. 800m bis zum Busparkplatz). Anschließend fahren Sie mit dem Bus zurück in Ihr Hotel nach Cottbus.

3. Tag: Branitz und Heimreise

Frühstück vom Buffet. Anschließend besuchen Sie den Park Branitz. Auf Grundlage einer einst kargen, ebenen und teilweise ausgeräumten Agrarlandschaft wurde dieses Idealbild der Natur erschaffen. Elegant geführte Seen- und Wasserläufe sowie fein geschwungene Erdmodellierungen wurden aus dem Nichts geschaffen. In Vollendung gestaltete Gehölzkompositionen zeigen den Park als Höhepunkt der Entwicklung der Landschaftsgartenkunst und verschaffen ihm zu Recht den Stand eines Gartendenkmals von internationalem Rang. Nicht umsonst ist er das Lebens-, Alters- und Meisterwerk des exzentrischen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau. Nach der Möglichkeit zum individuellen Mittagsessen erfolgt die Rückreise in Ihrem Heimatort.

Der Preis für diese Fahrt beträgt im Doppelzimmer inkl. nachfolgender Leistungen:

  • 2 x Übernachtung im ****Hotel Radisson Blue in Cottbus
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Tischkahnrundfahrt inkl. Aufenthalt am historischen Gasthaus (Dauer ca. 4 Std.)
  • 1 x Mollybahnfahrt von Lübbenau nach Lehde (einfache Strecke)
  • 1 x Spreewälder Erlebnisabend mit Buffet im Folklorerestaurant Lehde
  • 1 x Sommernachtskahnfahrt von Lehde nach Lübbenau in beleuchteten Kähnen
  • 1 x Führung im Park Branitz – Gartenreich von Fürst Pückler (Dauer ca. 2 Std.)

295,00 € pro Person im Doppelzimmer

EZ-Zuschlag 40,00 € pro Person. Änderungen des Programmablaufs vorbehalten.

Buchungsanfrage




Personenanzahl: