Mit Bus und Bahn durchs Riesengebirge

Datum
05/08/2019 - 09/08/2019


Mit Bus und Bahn durchs Riesengebirge

 

1. Tag: Anreise Riesengebirge

Heute beginnen Sie Ihre Reise in das schöne Riesengebirge – Rübezahls Reich. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel. Abendessen.

2. Tag: Schlesien und Böhmen

Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Schreiberhau. Hier, vom bekannten Wintersportzentrum aus, startet Ihre Bahn-Erlebnisreise. Es geht mit dem früher als „Zackenbahn“ bekannten Zug vorbei am Jakobstal nach Harrachsdorf ins benachbarte Böhmen. Während der etwa einstündigen Fahrt können Sie eine wundervolle, sanfte Berglandschaft genießen. Anschließend fahren Sie mit dem Bus weiter durch das liebliche Isergebirge in den beliebten Kurort Bad Flinsberg. Diese schlesische Kurperle ist schon seit dem 18. Jahrhundert bekannt. Der Tag endet mit einem Rundgang durch Hirschberg. Die liebevoll restaurierten Laubenhäuser umrahmen den attraktiven Altstadtring mit Rathaus und Neptunbrunnen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Rundfahrt Riesengebirge

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet für den Tag gestärkt haben, beginnt Ihre Rundfahrt durch das Riesengebirge. Rübezahls Heimat bietet wunderschöne Aussichten und die geschichtsträchtige schlesische Mittelgebirgsregion präsentiert sich reizvoll. Sie besuchen Orte wie Krummhübel, die Stabholzkirche Wang, den dicht bewaldeten Nationalpark, den spektakulären Kochel-Wasserfall und das Gerhart-Hauptmann-Museum. In Bad Warmbrunn legen Sie, bevor Sie im Hotel zu Abend essen, noch einen kurzen Zwischenstopp ein.

4. Tag: Waldenburger Land & Glatzer Bergland

Frühstück. Ihr Tag beginnt heute mit dem Besuch von Schloss Fürstenstein, der größten Schlossanlage Schlesiens. Im Anschluss fahren Sie zum Eisenbahnmuseum in Jaworzyna Slaska. In Waldenburg steigen Sie später in den Zug, der sie nach Glatz bringt. Während dieser 2-stündigen Fahrt geht es durch eine reizvolle niederschlesische Landschaft mit kleinen Hügeln, weiten Wiesen und Tälern; wie schön um 1890, als diese Route das erste Mal in Angriff genommen wurde. Die Fahrt endet in Glatz, einer 1.000-jährigen Stadt an der Neiße. Nach einem Stadtrundgang fahren Sie weiter ins schlesische Bäderdreieck mit seinen bekannten Kurorten Bad Kudowa und Bad Altheide. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Heimreise

Nach einem letzten Frühstück vom Buffet fahren Sie heute zurück in Richtung Heimat.

Der Preis für diese Fahrt beträgt im Doppelzimmer inkl. nachfolgender Leistungen:

  • 4x Übernachtung im ****Hotel Mercure Jelenia Gora inkl. Frühstück und Abendessen
  • Fachkundige Reiseleitung für den Tagesausflug „Schlesien-Böhmen“
  • Fachkundige Reiseleitung für den Tagesausflug „Rundfahrt im Riesengebirge“
  • Fachkundige Reiseleitung für den Tagesauflug „Waldenburger und Glatzer Bergland“
  • Bahnfahrt Schreiberhau – Harrachsdorf inkl. Ticket
  • Bahnfahrt Waldenburg – Glatze inkl. Ticket
  • Eintritt und Führung Gerhart-Hauptmann-Haus
  • Eintritt und Führung Schloss Fürstenstein
  • Eintritt Stabkirche Wang
  • Eintritt Kochelfall
  • Eintritt Eisenbahnmuseum

459,00 € pro Person im Doppelzimmer

EZ-Zuschlag 76,00 € pro Person. Änderungen des Programmablaufs vorbehalten.

Buchungsanfrage




Personenanzahl:

captcha